Legales herunterladen von musik

Die meisten Peer-to-Peer (P2P)-Software (siehe Beispiele unten) verfügt über Dateifreigabefunktionen, die standardmäßig aktiviert sind, um alle Song- oder Filmdateien auf Ihrem Computer anderen zum Download zur Verfügung zu stellen. In der Tat verteilen Sie urheberrechtlich geschütztes Material, ohne es zu wissen. Wissen Sie, welche Software Sie auf Ihrem Computer haben und wie sie funktioniert. Deaktivieren Sie alle Dateifreigabeoptionen. Fast alle Musikdateien und Filme sind urheberrechtlich geschützte Werke. Der Urheber, der das Werk erstellt hat, hat das Recht, seine Verwendung zu bestimmen. Er kann es reproduzieren oder duplizieren oder online veröffentlichen. Der Inhaber solcher Verwertungsrechte ist der Einzige, der über die Nutzung entscheiden kann. Er kann beschließen, alle anderen davon auszuschließen oder einige oder alle Arten von Nutzung zuzulassen (in der Regel gegen Bezahlung). In den meisten Fällen verkaufte der Urheber seine Verwertungsrechte an eine Agentur oder übertrug sie an eine Verwertungsgesellschaft. Amazon hat kürzlich den Preis für viele seiner meistverkauften Musik-Downloads, wie Lady GaGa es Poker Face, Lily Allen es The Fear und The Prodigy es Omen, auf 29p gesenkt, während Alben schon ab 3 Dollar beginnen. “Mit dem Wachsen des legalen Marktes hat auch das illegale Herunterladen zugenommen.” Durch illegales Herunterladen besteht ein hohes Risiko, Viren zu erhalten. Die meisten illegalen Downloads erfolgen über Die Peer-to-Peer -Software (P2P), mit der Menschen ihre Dateien mit anderen teilen können.

Da Sie keine Ahnung haben, woher Sie die Dateien erhalten, können Sie nicht wissen, ob sie mit Viren oder Spyware infiziert sind. Das Herunterladen infizierter Dateien auf Ihren Computer kann zu Datenverlust, übermäßigem Pop-up, langsamer Internetverbindung und möglichem Identitätsdiebstahl führen. Eine aktive Antiviren-Software schützt Sie nicht immer vor Viren, die über P2P-Software erhalten werden. MYTHUS: “Ich habe das getan, seit ich in der High School war und es gab nie ein Problem damit.” WAHRHEIT: Das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material, ohne dafür bezahlt zu haben, und die Weitergabe dieses Materials ist illegal, da es gegen Urheberrechtsgesetze verstößt. Obwohl ein Benutzer diese Aktivität in der Vergangenheit ohne Einproblem ausgeübt haben kann, macht es nicht legal, es bedeutet einfach, dass der Benutzer nicht erwischt wurde. Die meisten von uns haben nicht mehr als eine halbe Million Dollar herum liegen. Aber wenn Sie Dateien herunterladen, die Sie nicht bezahlt haben, oder Dateien ohne die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers teilen, müssen Sie vielleicht nur so viel bezahlen. Nach dem Digital Millennium Copyright Act ist die Verbreitung von Urheberrechtlichenmaterialien strafbar.

Diejenigen, die der Urheberrechtsverletzung für schuldig befunden werden, können mit folgenden Strafen rechnen: Mit dem Unlimited-Dienst können Sie nur bis zu drei verschiedene Computer herunterladen. Finden Sie Musikvideos, Internetradio, Musik-Downloads und alle neuesten Musiknachrichten und Informationen über Yahoo! Music. Yahoo! Music Unlimited ist ein Abonnement-Musikdienst, der eine jährliche oder monatliche Gebühr für unbegrenztes Hören erfordert.

ondra_deton